WUTACH (ils). Nach einem Gottesdienst mit Pfarrer Eckart Kopp wurden am vergangenen Samstag zwölf Erstklässler in der Grundschule Wutach mit Liedern und Sketchen von ihren zukünftigen Schulkameraden in die Gemeinschaft aufgenommen. Nach der Begrüßung durch Schulleiter Klaus Elbers durften die sieben Mädchen und fünf Jungs mit ihren zukünftigen Klassenlehrern Melanie Bury, Klaus Elbers und Karin Berlinger zu ihrer ersten Schulstunde in ihr Klassenzimmer. Derweil gab es für die Eltern und Verwandten Kaffee und Kuchen. Eingeschult wurden: Jaqueline Fischer, Nina Müller, Kevin Schmidt, Meike Schmidt, Thorben Hogg, Eliska Lácova, Luna Merz, Frank Vetter, Jan Vetter, Nina Färber, Elena Raufer und Philipp Woll.

Durch die Verwendung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.